14100
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Taschendiebstahl

Mehr Taschendiebe in Berlin

TaschendiebstahlTaschendiebe haben in Berlin im Jahr 2015 so oft zugeschlagen wie nie zuvor in letzter Zeit. Bis Ende November kamen schon 39 280 Taten zusammen, so Polizeipräsident Kandt. Zunehmend sei Berlin auch ein Touristenmagnet und Touristen leichtere Opfer. Die Polizei verbuchte auch Erfolge. «Wir haben 474 Taschendiebe festgenommen, das ist die höchste Zahl seit Jahren», sagte Kandt. Vergangenes Jahr gab es 258 Festnahmen. «Aber wir haben natürlich auch deutlich mehr Täter in der Stadt.» 1700 Diebstähle wurden aufgeklärt. 20 Zivilpolizisten sind als Spezialfahnder im Einsatz. Auch Polizisten aus Rumänien waren im Rahmen einer dauerhaften Kooperation erneut in Berlin im Einsatz.

Kandt räumte ein: «Wir können das repressiv nicht lösen. Daher setzen wir vermehrt auf Aufklärung und wollen die Menschen wach machen.» Die Polizei startete 2015 eine ausführliche Twitter-Aktion zu dem Thema und veröffentlichte eine Liste der besonders gefährlichen Gebiete.

 

Zeig es Deinen Freunden!