37716
Hörertelefon Schlager-Radio B2Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: CDU / Dominik Butzmann

Bundeskanzlerin Merkel begrüßt Treffen zwischen Trump und Juncker

Redaktion

Bundeskanzlerin Merkel hat die Verabredungen zwischen US-Präsident Trump und EU-Kommissionschef Juncker im europäisch-amerikanischen Handelsstreit begrüßt. Die stellvertretenden Regierungssprecherin Demmer erklärte via Twitter, die Bundesregierung befürworte die Verabredung zu einem konstruktiven Vorgehen beim Handel. Trump und Juncker hatten sich bei einem Krisentreffen in Washington überraschend auf einen konkreten Plan zur Beilegung des Handelskonflikts verständigt. Sie wollen nun Gespräche über die Abschaffung von Zöllen auf Industriegüter beginnen. Mögliche hohe US-Zölle auf Autos sind nach Auffassung der EU vorerst vom Tisch.