39865
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: CDU / Dominik Butzmann

Merkel bei Gedenken an Ende des Ersten Weltkriegs in Frankreich

Redaktion

Frankreichs Präsident Macron und Bundeskanzlerin Merkel haben gemeinsam an das Endes des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren erinnert. Dafür haben sie eine Gedenktafel an dem Ort enthüllt, an dem der Waffenstillstand unterzeichnet wurde. In einem Eisenbahnwaggon einer Waldlichtung in der Nähe der Stadt Compiegne hat 1918 die deutsche Delegation ein Waffenstillstandsabkommen unterzeichnet. Im ersten Weltkrieg sind fast 9 Millionen Soldaten und mehr als 6 Millionen Zivilisten gestorben.