37483
Hörertelefon Schlager-Radio B2Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: CDU / Dominik Butzmann

Merkel überlegt weitere Nato-Zusagen

Redaktion

Bundeskanzlerin Merkel hat eine weitere Erhöhung ihrer Zusagen bei den Verteidigungsausgaben in Aussicht gestellt. Auf die Frage, ob sie ihr bisheriges Versprechen von 1,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts noch einmal aufstocken werde, sagte die CDU-Chefin, sie wisse das Deutschland mehr tun müsse und das auch seit geraumer Zeit tue.

Diese Gegenseitige Hilfe zeigt laut Merkel die Qualität des Bündnisses.

Artikel fünf bezieht sich auf den Bündnisfall. Dieser beschreibt das Recht auf gemeinsame Selbstverteidigung innerhalb des Bündnisses von Nato-Partnern im Falle eines Angriffs.