30211
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: CDU / Dominik ButzmannFoto: CDU / Dominik Butzmann

Merkel wirft Türkei Missbrauch von Interpol vor

Redaktion

Kanzlerin Merkel hat die Türkei für die Festnahme des Kölner Schriftstellers Akhanli kritisiert. Merkel warf bei RTL der Türkei vor, die Polizeibehörde Interpol zu missbrauchen. Gleichzeitig zeigte sie sich erfreut, dass Spanien ihn erstmal wieder freigelassen hat. Akhanli, der ausschließlich die deutsche Staatsbürgerschaft hat, war vorgestern im Spanien-Urlaub vorübergehend festgenommen worden. Hintergrund ist der Vorwurf, er sei 1989 an einem Raubmord in Istanbul beteiligt gewesen. Ein türkisches Gericht hatte ihn zunächst von dem Vorwurf freigesprochen. Akhanli sieht seine Kritik an der Türkei als Grund für seine Festnahme.

Zeig es Deinen Freunden!