3969
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Wikipedia.de

Müller: Rot-rot-grün nichts für Berlin

Wikipedia.de
Wikipedia.de

Der designierte Regierende Bürgermeister, Stadtentwicklungssenator Müller, kann sich ein Bündnis aus SPD, Linkspartei und Grünen für Berlin nicht vorstellen. Müller sagte der Morgenpost, er könne nicht nachvollziehen, warum die Thüringer SPD den Schritt in ein solches Bündnis geht. Dreierbündnisse seien immer schwierig. Sein Ziel bleibe, dass die SPD in Berlin stärkste Kraft ist, so Müller. Einen vorzeitigen Amtswechsel, wie von der CDU und der Opposition ins Spiel gebracht, schloss Müller erneut aus. Es gebe noch viel zu besprechen. Nicht nur in Personalfragen, sondern beispielsweise auch zu den Themen Hauptstadtflughafen BER und dem Länderfinanzausgleich.

Zeig es Deinen Freunden!