40494
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: Lupo / pixelio.de

Nach Anschlag in Straßburg: Regierung ruft höchste Terrorwarnstufe aus

Redaktion

Nach einem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt in Straßburg hat die französische Regierung die höchste Terrorwarnstufe ausgerufen. Nun werden Weihnachtsmärkte im Land stärker kontrolliert, außerdem gibt intensivere Kontrollen an den Grenzen des Landes. Bei dem Angriff am Weihnachtsmarkt waren am Abend drei Menschen getötet worden. 12 Menschen wurden verletzt, sechs von ihnen schweben in Lebensgefahr. Der 29-Jährige mutmaßliche Angreifer ist weiterhin auf der Flucht. Er soll aus Straßburg stammen und den Behörden bereits als kriminell und radikalisiert bekannt gewesen sein. Innenminister Castaner sagte, der Mann war wegen verschiedener Delikte sowohl in Frankreich als auch in Deutschland bereits verurteilt worden. Eine Anti-Terror-Einheit ermittelt.