39228
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: Walter Reich / pixelio.de

Neue Proteste am Hambacher Forst

Redaktion

Am Hambacher Forst wird heute Mittag wieder demonstriert. Dabei werden 20 Tausend Menschen erwartet, die ein Zeichen gegen die Rodung des Waldes für den Tagebau setzen wollen. Zu der Demo hatten Umweltverbände wie der Bund für Umwelt und Naturschutz und Greenpeace aufgerufen. Obwohl ein Gericht einem Antrag des BUND stattgegeben hat und die Rodung zunächst gestoppt hat, bleibe der Kohleausstieg noch weiter eine Aufgabe. Das hat das Demo-Bündnis festgestellt. Außerdem wollen die Braunkohlegegner ihren Erfolg am Oberverwaltungsgericht Münster feiern. Seit Jahren wollen Umweltaktivisten verhindern, dass der Energiekonzern RWE den abholzt, um Braunkohle zu gewinnen.