11151
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de

Neuer Plan für den ehemaligen Schießplatz Bombodrom

Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Die Heinz-Sielmann-Stiftung und der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land haben eine engere Kooperation zum einstigen Schießplatz Bombodrom vereinbart. Naturschutz und Naturtourismus sollen gefördert werden. Beispielsweise sollen Kutscher weitergebildet werden, damit sie Touristen über die Heidelandschaft informieren können, und Studenten sollen bei Semesterarbeiten und Praktika betreut werden. Die 12.000 Hektar große Heide war jahrzehntelang Übungsgelände für Soldaten. 2012 wurde der Stiftung der weniger mit Munition belastete Nordteil übertragen, um Touristen den Zugang zu ermöglichen.

Zeig es Deinen Freunden!