16422
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
I. Rasche  / pixelio.de

NSU-Prozess: Zschäpe soll für V-Mann gearbeitet haben

I. Rasche  / pixelio.de
I. Rasche / pixelio.de

Zwei der drei mutmaßlichen NSU-Terroristen sollen während ihrer Zeit im Untergrund in Firmen gearbeitet haben, die von einem V-Mann des Verfassungsschutzes betrieben wurden. Uwe Mundlos und Beate Zschäpe waren offenbar zeitversetzt in Zwickau bei dem Neonazi Ralf Marschner beschäftigt. Marschner war unter dem Tarnnamen «Primus» als Informant für das Bundesamt für Verfassungsschutz tätig. Die Behörde hat den Vorgang zunächst nicht kommentiert. Es stellt sich damit einmal mehr die Frage nach NSU-Mitwissern im Umfeld des Verfassungsschutzes.

Zeig es Deinen Freunden!