38169
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Elke Handke / pixelio.de

Özdemir fordert schnellere Sanierung von deutschen Brücken

Redaktion

Nach dem Brückeneinsturz im italienischen Genua hat der Verkehrspolitiker Özdemir die Bundesregierung zu mehr Einsatz bei der Sanierung von Brücken aufgefordert. Genau wie die in Genua, stammten auch in Deutschland viele Brücken aus den 60er und 70er Jahren, als die heutige Verkehrsdichte noch nicht absehbar war, sagte der Vorsitzende des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages der «Rhein-Neckar-Zeitung». Für den Industrie- und Exportstandort Deutschland sei es essentiell, die Infrastruktur von damals auf die Anforderungen von heute anzupassen», so Özdemir. Während eines Unwetters war am Dienstag in Genua ein etwa 180 Meter langer Abschnitt einer Autobahnbrücke eingestürzt. Mindestens 38 Menschen kamen ums Leben.