39409
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Andreas Morlok / pixelio.de

Opel steht unter Bertrugsverdacht

Redaktion

Das Kraftfahrt-Bundesamt will für den Autobauer Opel einen Rückruf von rund 100 000 Diesel-Fahrzeugen anordnen. Nach eine unzulässige Abschalteinrichtung der Abgasreinigung entdeckt wurde steht der amtliche Rückruf «kurz bevor», berichtet das Bundesverkehrsministerium. Heute durchsuchten Ermittler mehrere Stunden lang wegen möglichen Betrugs Geschäftsräume in Rüsselsheim und Kaiserslautern. In den Autos arbeitet ein Steuerprogramm, das die zusätzliche Stickoxid-Reinigung der Abgase etwa bei hohen Drehzahlen und in einem breiten Bereich von Außentemperaturen herunterregelt. Opel hat die Technik stets verteidigt, weil sie notwendig für den Schutz von Motorbauteilen sei und den Vorschriften entsprochen habe.