11479
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Marvin Siefke  / pixelio.de

Preiserhöhung bei der BVG

Marvin Siefke  / pixelio.de
Marvin Siefke / pixelio.de

Bei den öffentlichen Verkehrsbetrieben der Region Berlin-Brandenburg werden ab Januar die Preise erhöht. Diesen Beschluss wird heute der VBB-Aufsichtsrat verabschieden. Die neuen Preise gelten dann für täglich 3,74 Millionen Fahrgäste. Die Preiserhöhung gilt für BVG sowie S-Bahn und Verkehrsunternehmen in 14 Brandenburger Landkreisen und vier kreisfreien Städten. Für Berliner interessant: Die Kurzstrecke steigt um 10 Cent auf 1,70 Euro, die Monatskarte AB von 79,50 auf 81 Euro. Eine gute Nachricht: zumindest der Einzelfahrausweis bleibt stabil. Als Grund für die erhöhten Preise wird ein Ausgleich für höhere Löhne der Mitarbeiter und ein besseres Verkehrsangebot der BVG genannt.

Zeig es Deinen Freunden!