18634
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: Andre WeimarRoss Anthony, Foto: Andre Weimar

Ross Antony trauert um Opfer von Orlando

Ross Anthony, Foto: Andre Weimar
Ross Anthony, Foto: Andre Weimar

Auf der ganzen Welt sind die Menschen über den feigen Terroranschlag mit 50 Toten in Orlando in Florida entsetzt und reagieren mit großer Betroffenheit. Auch die Stars trauern. Beispielsweise Ross Antony, der sich bei Facebook zu Wort meldet. „Bin sprachlos und traurig“ schreibt er dort und hat gleich noch ein paar traurige Gesichter mit Tränen in den Augen dahinter gesetzt. Ross postet außerdem eine “AIDS-Schleife”, einen Red Ribbon, der sich aus der US-Flagge und der Regenbogenflagge der Lesben- und Schwulenbewegung zusammensetzt. Daneben steht „We stand with Orlando“- so viel wie: Wir halten zu Orlando!

Zeig es Deinen Freunden!