8437
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Henrik G. Vogel  / pixelio.de

S-Bahn erneut massiv von Lokführerstreik betroffen

Henrik G. Vogel  / pixelio.de
Henrik G. Vogel / pixelio.de

Der Streik bei der Deutschen Bahn trifft erneut massiv den S-Bahnverkehr in Berlin. Die deutsche Hauptstadt erwartet am bevorstehenden Pfingstwochenende mehr als zwei Millionen Touristen – so viele wie noch nie. Die S-Bahn veröffentlichte ihrerseits einen Ersatzfahrplan für die Streiktage. Allerdings müsste wie schon zuletzt der Zugverkehr auf der Ringbahn sowie auf der westlichen Stadtbahn komplett eingestellt werden, heißt es. Burkhart Ahlert, Pressesprecher der Deutschen Bahn für Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, erwartet unterdessen  insbesondere Probleme im Regionalverkehr. Wie lange der Streik dauern soll, ist noch nicht bekannt.

Zeig es Deinen Freunden!