7874
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Pete Shacky / pixelio.de

Sachsen will BER unter die Arme greifen

Pete Shacky / pixelio.de
Pete Shacky / pixelio.de

Sachsen will den BER unterstützen. Das Land bereitet sich auf eine mögliche Zusammenarbeit sächsischer Airports mit dem Berliner Großflughafen vor. Es werde bereits an einem Konzept gearbeitet. Der Chef der Mitteldeutschen Airport Holding, Kopp, sagte, die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden hätten noch Raum für mehr Passagiere. In Leipzig/Halle müsse aber zunächst die ICE-Anbindung verbessert werden. Es gebe bereits Gespräche mit der Deutschen Bahn. Der künftige Hauptstadtflughafen gilt schon jetzt als zu klein. Deshalb hatte Sachsens Ministerpräsident Tillich angeboten, den BER zu entlasten. Auch Bundesverkehrsminister Dobrindt hatte eine Zusammenarbeit ins Spiel gebracht. Berlins Regierender Bürgermeister Müller hatte dem Vorschlag eine Absage erteilt.

Zeig es Deinen Freunden!