21058
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Rainer Sturm  / pixelio.de

Schmiergeldzahlungen belasten Verantwortliche des BER

Rainer Sturm  / pixelio.de
Rainer Sturm / pixelio.de

Der frühere BER-Technikchef Horst Amann hat im Korruptionsprozess um den Bau des Hauptstadtflughafens einen der Angeklagten belastet. Es geht um Schmiergeldzahlungen in Höhe von 150.000 Euro: „Der ehemalige Bereichsleiter der Flughafengesellschaft sei „mit Sicherheit der Treiber“ dafür gewesen, Nachtragsforderungen des inzwischen insolventen Bauausrüsters Imtech ungeprüft zu überweisen – das sagte Amann vor dem Landgericht Cottbus. Die Schmiergeldzahlungen sollen 2012 geflossen sein – mutmaßlich im Gegenzug für das Durchwinken der Imtech-Forderungen in Höhe von mehr als 60 Millionen Euro. Imtech hatte am pannengeplagten Flughafen wichtige Aufträge, beispielsweise die Mitarbeit an der Brandschutzanlage.

Zeig es Deinen Freunden!