37684
Hörertelefon Schlager-Radio B2Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Staatspräsident Erdogan äußert sich zu Özil

Redaktion

Der türkische Staatspräsident Erdogan hat Mesut Özil nach dessen Rücktritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft seine Unterstützung versichert. Özils Erklärung und Haltung seien vollkommen «regional und national», sagte Erdogan heute in Ankara. Er küsse seine Augen.» Rassismus gegen Özil sei nicht zu akzeptieren, so Erdogan. Bereits kurz nach Özils Rücktritt am Sonntagabend hatten türkische Regierungspolitiker den Schritt des Spielers begrüßt. Özil hatte in seiner Erklärung Rassismus-Erfahrungen angeprangert und unter anderem kritisiert, Funktionäre des Deutschen Fußball-Bundes hätten seine türkischen Wurzeln nicht respektiert.