34802
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: CC0 Public Domain

Steinmeier will Merkel als Bundeskanzlerin vorschlagen

Redaktion

Bundespräsident Steinmeier will dem Bundestag heute die CDU-Vorsitzende Merkel zur Wiederwahl als Bundeskanzlerin vorschlagen. Die Wahl Merkels und die Vereidigung des neuen Kabinetts sind für den 14. März vorgesehen. Union und SPD bereiten unterdessen ab dem Vormittag die letzte Phase der Regierungsbildung vor. Das CDU-Präsidium trifft sich am Vormittag in Berlin. Parallel dazu kommt der CSU-Vorstand in München zusammen, um über die Besetzung der CSU-Ministerposten zu beraten. Die SPD will in den nächsten Tagen über die Besetzung ihrer sechs Ministerposten sprechen. Die Sozialdemokraten hatten mit großer Mehrheit den Weg für eine Neuauflage mit der Union freigemacht. 66 Prozent der SPD-Mitglieder stimmten für eine Fortsetzung der Koalition.