39099
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Gordon Gross / pixelio.de

Streik trifft Ryanair härter als gedacht

Redaktion

Der erneute Streik der Flugbegleiter und Piloten trifft den Billigflieger Ryanair stärker als angekündigt. Nach einer Flugplan-Auswertung des Portals „Airliners.de“ hat die irische Fluggesellschaft bisher 133 Verbindungen von und nach Deutschland gestrichen. Das wären knapp 40 Prozent des üblichen Angebots. Ryanair hatte gestern bekanntgegeben, dass wegen der Streikbeteiligung der deutschen Crews weniger als 100 Flüge abgesagt werden mussten. Die Gewerkschaften hatten diese Ansage als zu niedrig eingeschätzt.