3903
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Uwe Schlick  / pixelio.de

Stromnetz-Gebühren steigen geringfügig

Uwe Schlick  / pixelio.de
Uwe Schlick / pixelio.de

Berliner Verbraucher können im kommenden Jahr auf stabile Strompreise hoffen. Zumindest die Netzgebühren sollen nur geringfügig steigen. Sie machen knapp ein Viertel des Endpreises aus. Voraussichtlich zahlen Privathaushalte dann 5,13 statt 5,09 Cent pro Kilowattstunde. Der tatsächliche Strompreis wird allerdings vom jeweiligen Stromanbieter festgelegt.

Zeig es Deinen Freunden!