14610
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Rainer Sturm  / pixelio.de

Tatverdächtige schweigt nach tödlichem Angriff

Rainer Sturm / pixelio.de
Rainer Sturm / pixelio.de

Das Motiv des Täters für den tödlichen Angriff auf eine 20-Jährige im Berliner U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz ist weiter unklar. Der 28-jährige Mann schweigt gegenüber den Ermittlern. Zeugen hatten den Mann nach der Tat festgehalten. Ein Alkohol und Drogentest war  unterdessen negativ. Der 28-Jährige hatte die ihm unbekannte 20-jährige Frau ohne vorherigen Streit vor einen Zug gestoßen. Der überrollte und tötete die junge Frau. Der Tatverdächtige befindet sich derzeit in einer psychiatrischen Klinik. Auch eine verminderte Schuldfähigkeit wird auf Grund einer psychischen Erkrankung nicht ausgeschlossen.

Zeig es Deinen Freunden!