29956
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Gabi Eder  / pixelio.deGabi Eder / pixelio.de

Terrorverdacht in Paris: Fahrzeug rast in Gruppe von Soldaten

Redaktion

In einem Vorort von Paris ist ein Fahrzeug in eine Gruppe Soldaten gefahren und hat sechs Menschen verletzt. Laut Polizei wurden zwei Menschen schwer und vier leicht verletzt. Der Fahrer sei geflohen. Nähere Angaben zum Ablauf des Vorfalls in Levallois-Perret oder zu Hintergründen sind nicht bekannt. Der Bürgermeister des Ortes, Balkany geht von einem vorsätzlichen Akt aus. Die Soldaten sollen zu einer Anti-Terror-Operation gehören, die in vielen französischen Städten patrouilliert. Französische Sicherheitskräfte waren schon mehrfach Ziel von Anschlägen, im April wurde ein Polizist auf den Pariser Champs-Élysées erschossen. Am Wochenende war ein Mann mit einem Messer am Eiffelturm festgenommen worden, der in einer Vernehmung sagte, er habe einen Anschlag auf einen Soldaten geplant.

Zeig es Deinen Freunden!