41898
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Gabi Eder / pixelio.de

US-Soldaten bleiben doch in Syrien

Redaktion

Die USA wollen nun doch nicht alle ihre Soldaten aus Syrien abziehen. Die Sprecherin des Weißen Hauses, Sanders, sagte, eine kleine Friedenssicherungstruppe von rund 200 Soldaten werde für einen bestimmten Zeitraum in Syrien bleiben. US-Präsident Trump hatte im Dezember angekündigt, alle 2.000 US-Soldaten aus Syrien abzuziehen – mit der Begründung, die Terrororganisation IS sei dort bezwungen. Der Zeitplan für den Truppenabzug ist jedoch unklar. Trumps Ankündigung hatte national wie international große Irritationen ausgelöst. Ein Abzug der US-Truppen würde die Kräfteverhältnisse in der Region verändern. So droht die Türkei, mit einer Offensive im Norden Syriens gegen die Kurdenmiliz YPG vorzugehen.

 

Gabi Eder / pixelio.de