7899
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Krystian Gozdowski / pixelio.de

Verdi weitet Streik im Brandenburger Nahverkehr weiter aus

Krystian Gozdowski / pixelio.de
Krystian Gozdowski / pixelio.de

Die Gewerkschaft Verdi weitet den Streik im Öffentlichen Personennahverkehr in Brandenburg weiter aus. Ab Mittwoch sollen auch die Busse in Oder-Spree in den unbefristeten Nahverkehrsstreik einbezogen werden, teilte Verdi jetzt mit. Zudem würden als weitere Betriebe die Busverkehr Märkisch-Oderland GmbH und die Schöneiche-Rüdersdorfer Straßenbahn bestreikt. Damit wären ab morgen fünf Landkreise betroffen. Verdi hat seit Montag zu dem unbefristeten Ausstand aufgerufen. Schritt für Schritt will die Gewerkschaft weitere kommunale Nahverkehrsbetriebe bestreiken. Die Fronten in dem Tarifstreit sind verhärtet.

Zeig es Deinen Freunden!