10336
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Walter Reich  / pixelio.de

Verhältnisse vor zentraler Anlaufstelle für Flüchtlinge ab heute besser geregelt

(IESM)  / pixelio.de
(IESM) / pixelio.de

Die Verhältnisse vor der zentralen Anlaufstelle für Flüchtlinge in Berlin-Moabit sollen ab heute besser geregelt werden. So soll täglich ein Arzt auf dem Gelände anwesend sein, bisher kümmerten sich nur Ehrenamtliche. Der Senat will außerdem einen großen Wohlfahrtsverbände beauftragen, das Management für den Platz vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales zu übernehmen. Dort warten täglich tausende Asylbewerber. Die neue Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Rathaus Wilmersdorf ist inzwischen zu zwei Dritteln belegt. 300 Menschen sind dort untergekommen, die Unterkunft war am Freitagabend früher als geplant eröffnet worden. Eine Senatssprecherin sprach von einer entspannten Lage. Der Arbeiter-Samariterbund und Freiwillige kümmerten sich um die Bewohner.

Zeig es Deinen Freunden!