40569
Hörertelefon Schlager-Radio B2Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: CC0 Public Domain

Verhandlungen bei der Deutschen Bahn scheitern erneut

Redaktion

Im Bahn-Tarifkonflikt hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer die Verhandlungen erneut für gescheitert erklärt. GDL-Chef Weselsky kündigte daraufhin an, dass Angestellte gezielt ihre vielen Überstunden abbauen könnten. Das dürfte Auswirkungen auf den Fahrplan haben. Streiken darf die GDL nach einer geltenden Vereinbarung nicht. Arbeitsniederlegungen wären erst nach einem Scheitern einer Schlichtungsrunde möglich. Die parallelen Verhandlungen der Bahn mit der Gewerkschaft EVG laufen noch.