12556
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Bild: Polizei Berlin

Verlegung von Silvio S. dauert an

Bild: Polizei Berlin
Bild: Polizei Berlin

Der mutmaßliche Mörder von Mohamed (4) und Elias (6) ist noch nicht in die Justizvollzugsanstalt Brandenburg/Havel verlegt worden. Der 32-jährige sitzt weiter in der Untersuchungshaftanstalt Moabit. Die Ermittlungen wurden auf die Potsdamer Staatsanwaltschaft übertragen, weil die Tatorte in Brandenburg lagen. In Brandenburg/Havel soll der mutmaßliche Doppelmörder zunächst in einer Einzelzelle untergebracht werden, um Selbstmordgefahr auszuschließen und Angriffe von Mithäftlingen zu verhindern. Vergangene Woche war der 32-Jährige in Moabit von einem Mithäftling angegriffen und leicht verletzt worden.

Zeig es Deinen Freunden!