8803
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Tessa Zimmer / pixelio.de

Vertragsstrafen wegen teurer Flüchtlingsunterbringung

Tessa Zimmer / pixelio.de
Tessa Zimmer / pixelio.de

Das Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales hat gegen die Betreiber von Flüchtlingsheimen Vertragsstrafen in Millionenhöhe verhängt. Außerdem fordere er von mehreren Betreibern jeweils bis zu 300-tausend Euro zurück, so Lageso-Präsident Allert in der Berliner Zeitung. Hintergrund sind umstrittene Verträge mit den Betreibern. Der Lageso-Chef steht wegen der Verträge selbst unter Druck. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Betrugs gegen Allert und gegen die Geschäftsführer der Heimbetreiber PeWeBo und Gierso. Die Firmen sollen überhöhte Rechnungen an das Lageso gestellt haben.

 

Zeig es Deinen Freunden!