7418
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM)  / pixelio.de

Vier Bewohner der Gerhart-Hauptmann-Schule verwiesen

Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM)  / pixelio.de
Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM) / pixelio.de

Vier Bewohner der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin-Kreuzberg dürfen das besetzte Gebäude nicht mehr betreten. Man habe ihnen mitgeteilt, dass ihre Hausausweise nach Ablauf der Auszugsfrist nun ungültig seien. Auf einer von Flüchtlingen und deren Unterstützern betriebenen Internetseite war von einer «stillen Räumung» die Rede. Der Bezirk hatte die in der ehemaligen Schule lebenden Flüchtlinge im Februar aufgefordert, bis zum 19. März auszuziehen. Manche der damals rund 40 Besetzer seien dem nachgekommen. 24 von ihnen hätten schriftlich Widerspruch eingelegt und könnten daher zunächst bleiben. Die vier Bewohner, die nun des Hauses verwiesen wurden, hätten weder Widerspruch eingelegt noch seien sie freiwillig gegangen.

Zeig es Deinen Freunden!