41955
Hörertelefon Schlager-Radio B2Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Foto: Hiero / pixelio.de

Weitere Konsequenzen nach Kindesmissbrauch in Lügde

Redaktion

Im Skandal um verschwundene Beweismittel im Fall des vielfachen Kindesmissbrauchs in Lügde schließt der Leiter der Kreispolizeibehörde Lippe weitere Konsequenzen nicht aus. Das machte Behördenchef, Landrat Lehmann, deutlich. Inzwischen ist der Leiter der Direktion Kriminalität von seiner Aufgabe entbunden worden. Ein Sonderermittler soll das Verschwinden von 155 Datenträgern in der Kreispolizeibehörde Lippe klären. Die Staatsanwaltschaft Detmold geht davon aus, dass die Asservate aufgrund nachlässigen Umgangs nicht auffindbar sind. Ein Diebstahl sei aber nicht auszuschließen.

 

 

Foto: Hiero / pixelio.de