6889
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Uwe Wattenberg  / pixelio.de

Weniger Personal an S-Bahnhöfen in Berlin Brandenburg

Uwe Wattenberg  / pixelio.de
Uwe Wattenberg / pixelio.de

Fahrgastverbände sorgen sich um die Sicherheit auf Berlins S-Bahnhöfen: Hintergrund sind die aktuellen Sparpläne des Verkehrsbetriebs. Der will nämlich weitere Mitarbeiter von den Bahnsteigen abziehen. Schon jetzt sind die meisten der 166 S-Bahn-Stationen verwaist: Es gibt kein dauerhaftes Aufsichtspersonal mehr, das für Ruhe sorgt, einem bei Anpöbeleien zu Hilfe kommt oder einfach nur Ansagen macht. Und schon im nächsten Jahr werden es noch weniger: Nur noch an 20 Stammbahnhöfen soll es feste Aufsichten geben. Die übrigen Stationen werden dann nur noch sporadisch von mobilen Mitarbeiter überwacht. – Die S-Bahn setzt verstärkt auf ein kameragesteuertes Abfertigungssystem. Damit überprüfen die Zugführer selbst ob ihr Zug abfahrbereit ist

Zeig es Deinen Freunden!