14143
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Petra Bork / pixelio.de

Wieder Anstieg bei Wohnungseinbrüchen in Brandenburg

Petra Bork / pixelio.de
Petra Bork / pixelio.de

Schwerpunkt sei der sogenannte Speckgürtel rund um Berlin, sagte ein Sprecher des Brandenburger Polizeipräsidiums auf Anfrage. In Brandenburg werde – wie bundesweit – nur jeder fünfte Fall aufgeklärt. 2015 seien von der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Berlin-Brandenburg (GEG) 13 Verfahren mit insgesamt mehr als 450 Vorgängen bearbeitet worden. 35 Haftbefehle wurden nach den Angaben beantragt, 30 davon mittlerweile vollstreckt.

Von 2011 bis 2014 hat sich nach der letzten vorliegenden Bilanz die Zahl der Einbrüche von knapp 3000 auf rund 4000 Fälle erhöht. In den ersten sechs Monaten 2015 wurde wieder ein leichter Anstieg registriert. Endgültige Zahlen liegen aber erst im März vor.

 

Zeig es Deinen Freunden!