7880
Hörertelefon Schlager-Radio B2 Hörertelefon: 08000 79 89 99 (gebührenfrei)
Erich Westendarp  / pixelio.de

Woidke will bessere Zugverbindungen nach Polen

Erich Westendarp  / pixelio.de
Erich Westendarp / pixelio.de

Die Zugverbindungen von Brandenburg nach Polen sind aus Sicht der Landesregierung ausbaufähig. Ministerpräsident Dietmar Woidke will sich bei den 13. deutsch-polnischen Regierungskonsultationen in Warschau für Verbesserungen auf der Schiene einsetzen. Es gehe zum Beispiel um attraktive Direktverbindungen nach Breslau, zur Europäischen Kulturhauptstadt 2016, so Woidke. Er ist auch Polen-Koordinator der Bundesregierung. Zugleich begrüßte der Regierungschef, dass am Rande der Konsultationen ein Wasserstraßenabkommen unterzeichnet werden soll. Es schafft die Voraussetzungen für die Verbesserungen der Schiffbarkeit und des Hochwasserschutzes an der unteren Oder.

Zeig es Deinen Freunden!